Kostenlose Beratung unter: 0231-98778226

Applikationsentwickler (modular)




Bezeichnung:

Applikationsentwickler/-in Java mit Oracle Certified Professional Java Programmer Zertifizierung (modular)

Typ:

Weiterbildung

Termine:

22.08.2019 - 02.09.2020 ()
05.09.2019 - 16.09.2020 ()
11.09.2019 - 22.09.2020 ()
20.09.2019 - 01.10.2020 ()
07.10.2019 - 15.10.2020 ()
11.10.2019 - 21.10.2020 ()
22.10.2019 - 30.10.2020 ()

Abschlussart:

ISTQB-Zertifikat, Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat

Voraussetzungen:

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit der cpi consulting + training GmbH und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Inhalt:

Die Qualifizierung besteht aus einzelnen auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden. Java mit Oracle Certified Professional Java Programmer (OCPJP) (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Einführung in Java Grundlagen
  • Objektorientierung in Java
  • Klassen und Objekte
  • Arrays
  • Eingabe und Ausgabe
  • Modularisierung
  • Programmablauf
  • Exceptionhandling
  • Serialisierung
  • Generische Datentypen und Collections
  • Innere, Lokale und Anonyme Klassen 
  • Java Applets und Applikationen
  • Concurrency, Threads, Synchronisation
  • Window Toolkit, Swing
  • Anwendung moderner Entwicklungswerkzeuge
  • Datenbankanbindung mit JDBC

Objektorientierte Analyse, Objektorientiertes Design und Objektorientierte Programmierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Primitive Datentypen
  • Klassen
  • Polymorphismus
  • Vererbung und Überladung
  • Objektorientierte Analyse
  • Objektorientiertes Design
  • Programme erstellen und modulieren
  • Softwareentwicklungstools
  • Softwarekonfiguration verwalten
  • Konfigurationsmanagement

Oracle Certified Professional, J2EE Web Component Developer (ca. 12 Wochen)

  • Oracle Certified Profssional/Expert, Java EE 5/6 Web Component Developer
  • Entwickeln von Web-Anwendungen mit Java. Client-Server Architektur
  • Servlets und JavaServer Pages (JSP)
  • JSP Standard Tag Library (JSTL)
  • Benutzerdefinierte Tags (actions)
  • Web-Anwendung realisieren und ausliefern

Bemerkung:

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:

  • Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über „GECS®“ in vollständiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet über „GECS®“ jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.

Weitere Informationen GECS®

Thema:

Applikationsentwickler

Förderstelle:

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.
http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Standort: