Kostenlose Beratung unter: 0231-98778226

IT & Medien




Bezeichnung:

Stufenumschulung zum/zur Fachinformatiker/-in - Anwendungsentwicklung inkl. Zertifizierungen SAP User Foundation Level, LPIC Level 1, MCSA SQL und OCA Java Programmer

Typ:

Umschulung

Termine:

20.08.2018 - 19.08.2020 ()
17.12.2018 - 16.12.2020 ()
14.01.2019 - 13.01.2021 ()
11.02.2019 - 10.02.2021 ()
24.06.2019 - 23.06.2021 ()
08.07.2019 - 07.07.2021 ()
19.08.2019 - 18.08.2021 ()

Praktikum:

Mind. 6 Monate

Abschlussart:

IHK-Abschlussprüfung, Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat

Voraussetzungen:

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit ?gut geeignet? zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem <strong>COMCAVE.COLLEGE<sup>®</sup></strong> und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Inhalt:

Kernqualifizierung

 

<strong>Phase I-A</strong>

  • Basisqualifizierung
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Elektrotechnik/Telekommunikationstechnik
  • Systemtechnik
  • Netzwerktechnik
  • Projektphase
  • Technisches Englisch

 

<i>Zertifizierung: ICT Associate Administrator</i><br/><strong>Phase I-B</strong>

  • Prozedurale Programmierung
  • Objektorientierte Programmierung
  • Grundlagen Datenbanken
  • Grundlagen Systempflege

 

<i>Zertifizierung: ICT Associate Developer</i><br/><strong>Nach Abschluss von Phase I-A und Phase I-B</strong><br/><i>Zertifizierung: ICT Specialist</i>

Berufsspezifische Fachqualifizierung (IHK Berufsabschluss)

 

<strong>Phase II</strong>

  • SAP<br/>
    • Grundlagen SAP NetWeaver Application Server
    • ABAP Workbench Grundlagen
  • Architekturen, kundenspezifische Anwendungslösungen<br/>
    • UML
    • Klassendiagramme
    • Softwarearchitekturen anpassen
    • Java
    • Klassen und Datentypen
    • Listen, Arrays
    • Schnittstellen
    • Vererbung
    • Menügesteuerte und grafische Bedienoberflächen (GUI)
    • Interaktive Applikationen mit Dialogen
    • Benutzergerechte Dialoggestaltung
    • Testverfahren (z. B. JUnit)
    • Kundenspezifische Anpassungen
    • Anwendungslösungen erweitern
    • Konfigurationen verwalten
  • Betriebliches Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung

Bemerkung:

Teilnehmer/-innen, die Phase I-A absolviert haben, erhalten die Zertifizierung ICT Associate Administrator und können ihre Bildungsmaßnahme mit Phase I-B fortsetzen.

Teilnehmer/-innen, die Phase I-B absolviert haben, erhalten die Zertifizierung ICT Associate Developer.

Nach Abschluss beider Phasen erhalten die Teilnehmer/-innen die Zertifizierung ICT Specialist und können die Stufenumschulung mit Phase II fortsetzen, die mit der Abschlussprüfung vor der IHK endet.

Thema:

IT & Medien

Förderstelle:


Standort: